Alisha

 

Alisha ist unser erster selbst gezüchteter Hund und so wurde mein Traum wahr.
Obwohl sie die leichteste und kleinste Hündin aus unserem Wurf war, überzeugte sie mit ihrem Durchsetzungsvermögen und ihrer Lebensfreude. Ihr "will to please" und ihre Arbeitsfreude knüpften an den ihrer Mutter Ava an.
Mit viel Spaß, vielen Übungseinheiten, aber ohne große Mühe wurde sie unsere zweite Zuchthündin.
Im Alter von vier Jahren brachte sie ihren ersten Wurf auf die Welt und war mit ihren neun Welpen die Mutterhündin, die man sich wünschte.
Leider wurde sie bei diesem Wurf aus ihrer instinktsicheren Mutterrolle gerissen, da sie eine lebensgefährliche Mastitis erlitt. Drei Tage rangen wir um ihr Leben.
Alisha gewann diesen Kampf!! Sie hat ein großes Kämpferherz und zeigte uns so großes Vertrauen.
Seither ist sie mein leibhaftiger Schatten. Man kann so viel erleben und lernen von diesen wunderbaren Tieren.
Alisha ist mitlerweile 12 Jahre Alt und begleitet mich und ihre Tochter Baskia überall hin.Sie möchte immer noch als vollwertiger Hund behandelt werden und darf natürlich an kleinen Treibjagden und Dummytrainings teilnehmen.
Ich selbst freue mich jeden Tag aufs Neue solch einen treuen, vertrauten Begleiter, wie Alisha, haben zu dürfen.

Vielen Dank für Alles was du uns gibst, liebe Alisha!!!

 

Alisha von den Maulbeerauen

 

geboren am: 21.12.2000
Züchter: Barbara Fricker
Vater: Asko von der Plattenhöhe
Mutter: Ava von der Edelheide
Zuchtzulassung vom 24.04.2004
 

Gesundheit

HD Befund: A1 
ED Befund: frei/frei
Augenunters.: PRA/HC frei 
Formwert: sehr gut 
 

Prüfungen

WT, BHP/A+B, DP/A, JEPs 
 

Ausstellungen

Lich/Hessen (2001): viel versprechend 
Lich/Hessen (2006): vorzüglich
Lich/Hessen (2010): vorzüglich